Spiros von Matala

Mai 17, 2008 um 2:02 pm | Veröffentlicht in Griechenland, Meine Bücher | 6 Kommentare
Schlagwörter: , , , , , , , , ,

Hier ist er,  wie er leibt und lebt und redet: →Spiros, der Maler, Philosoph, Dichter, Koch und Musiker. Der netteste Mensch von Matala, dem ich in meinem Buch →“Der Öleusweg“ ein Denkmal setzte. Er brachte mir bei, nur noch Olivenöl zu verwenden. Leider habe ich im Buch seinen Namen falsch geschrieben, falsch Paganakis, richtig Panagakis (hoffe ich). Sorry Spiros.

Advertisements

6 Kommentare »

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

  1. Merkwürdig! Da schreibe ich so nett über Griechenland und jeder zweite, der meine Seite betritt, liest das was ich über Sex am Samstag Vormittag und über die Unterwäscheshow in Goisern schrieb. Oh tempora oh mores! Oder wie der afrikanische Seeräuber im Asterix sagen würde: Oh tempo’a oh mo’es!

  2. Ich glaube, Paganakis ist der Künsterlname. Das mit dem Sex am Samstag Vormittag ist tatsächlich seltsam. Warum lesen die Leute das?

  3. Hallo, Spiros ist ein guter Freund von mir. Sein Name lautet Panagakis. Ihr könnt ja mal meine Homepage besuchen – würde mich sehr freuen.

    Gruss Bruno

  4. Du hast eine superseite!

  5. hallo, kenne spiros auch sehr gut, glaube wie sein nachname geschrieben wird ist ihm wurscht!!:-))
    um sich über so etwas aufzuregen ,ist er zu entspannt!!
    lg martina

  6. Das denke ich auch. Er hats in sich, das Namen-sind-Schall-und Rauch, der Glückliche.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.
Entries und Kommentare feeds.

%d Bloggern gefällt das: