eine meiner Supernichten umsegelte Kap Horn

November 16, 2008 um 3:24 pm | Veröffentlicht in Allgemein | 5 Kommentare
Schlagwörter: , , , , , , ,

Gratuliere, sie hat es geschafft. die Nichte ist rund ums Kap Horn gesegelt. Ein Wahnsinn, diese Frau.  Und gestern konnte mich hier in Goisern eine Tussi wieder nicht grüssen, weil ihr Mann Prokurist ist.  Das zählt anscheinend. Manchmal denke ich, ich spinne. Oft könnte ich darüber lachen, wenn die dazugehörigen Gesichter nicht so blöd und stumpf wären, und das ist traurig.

Jedenfalls lebt jetzt Nichte in Argentinien und schlägt sich mit Bravour. Und ich bin stolz auf sie. Hoffentlich ist ihr nicht zu kalt. Das Foto mit dem Schnee am Segelschiff war schon wild. Weiterhin alles Gute, liebe Nichte.

Ihre täglichen Berichte und bilder findet ihr hier rechts unten unter dem Link „thewritingyak“.

Advertisements

5 Kommentare »

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

  1. Gut, dass sie wohlbehalten zurück ist. Ich hoffe, das Segelboot hatte Schneeketten für alle Fälle.

  2. Du bist wohl eine Frau?

  3. hola nach goisern!
    muchas gracias für den lieben beitrag, onkel franz! nein, schneeketten hatten wir nicht mit. aber ich war ja mit den wärmsten socken, die man am ende der welt tragen kann, versorgt. gesponsert von sport lichtenegger in goisern! danke noch mal dafür! glg aus ushuaia | 54 47, 52 S und 68 18, 24 W

  4. Ich hoffe, dir ist auch weiterhin warm, auch ums Herz. Wenn ich als Kind und auch als Erwachsener das Haus verließ, ertönte immer der Ruf von deiner Oma: Fraaaanz, hast du Taschentücher eingesteckt. Seither habe ich in jeder Hose hunderte von Papiertaschentüchern, es ist eine Neurose. Dein Cousin Roland hat sie auch. Also denn: Yvonne, hast Du genügend Taschentücher, da ist es doch kalt da unten? glg OF

  5. keine angst! ich bin diejenige, die immer alle um ein taschentuch fragen, weil sie wissen, dass ich immer welche eingesteckt habe… womöglich bin ich auch diejenige, die ihren kindern einmal nachschreien wird, ob sie eh die taschentücher eingesteckt haben? das „nachschreien“ ist vielleicht auch eine art neurose?? hmmm. buenos noches! yak


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.
Entries und Kommentare feeds.

%d Bloggern gefällt das: