Nachricht von meiner Supernichte

Dezember 8, 2008 um 5:58 pm | Veröffentlicht in Allgemein | 2 Kommentare
Schlagwörter: , ,

Meine Supernichte ist in letzter Zeit durch irgendwelche Kanäle nach Chile und zu den Kordilleren gesegelt. Eine eiskalte und gefährliche Reise. Jetzt ist sie wieder zurück in Ushuaia, Gott sei Dank. Soviel ich weiß, lernt sie schon Spanisch mit Hilfe von Gedichten von Pablo Neruda. Weiteres gibt es auf ihrem Blog „→thewritingyak.“

Sollte sie diese Zeilen einmal lesen, schicke ich ihr hiermit ein dickes Busserl.

Advertisements

2 Kommentare »

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

  1. mein onkel übertreibt manchmal ein bisserl 🙂
    dafür ein busserl zurück!
    y

  2. Nichtlich gesehen übertreibe ich niiiiieeeee


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.
Entries und Kommentare feeds.

%d Bloggern gefällt das: