Müssen Frauen auch atmen?

März 14, 2009 um 7:16 pm | Veröffentlicht in Allgemein | 3 Kommentare
Schlagwörter: , , , , , , , , ,

Heute war ich am Vormittag wieder einmal im Kaffeehaus, trank einen kleinen Braunen und las die Zeitung. Am Nebentisch saßen zwei junge Frauen. Die eine sprach, die andere hörte zu. So weit,  so gut. Aber die Sprechende hörte nicht auf zu sprechen. Eine Stunde lang – dann verließ ich das Lokal – hat sie ununterbrochen geredet.  Mir kam es vor, sie machte nicht einmal eine Atempause. Dazu hatte sie noch eine Stimme, die sehr monoton klang, kein Rauf, kein Runter, sodass das Ganze wie ein einziger Satz klang. Was sie erzählte, bekam ich nicht mit, ich versuchte mich auf meine Zeitung zu konzentrieren. Grauenhaft war es! Bei Männern habe ich so etwas noch nie erlebt. Müssen Frauen nicht ab und zu atmen? Das war der nackte Horror.

Advertisements

3 Kommentare »

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

  1. Ich kann natürlich nicht für alle Frauen sprechen, aber ich selbst und die Frauen, die ich kenne, müssen gelegentlich atmen. Allerdings ist es wahr, daß das Mitteilungs- und das Atembedürfnis einander konkurrieren; es ist nicht immer leicht, sich in dieser Hinsicht weise zu entscheiden.

  2. Schade, dass es keine Fortsetzung der Story gibt. Zum Beispiel: „Eines Tages-ich räkelte mich gerade wohlig in meiner Lieblingssauna am Fuße eines 3000er Berges -drang ein zermürbend, monotones Geflüster in meine Ohren. Ich sah mich um, sah sie,“SIE“: Vor ihr war ich geflohen…“ Für ein Drehbuch brauchts jetzt aber ein Happyend.

    freundliche Grüße sendet ML50ff

  3. Also, unsere Saunen sind von solchen bergen umgeben, aber wir sind sie so gewohnt, dass wir sie nicht mehr wahrnehmen. Was die Sprecherin betrifft, das war eine Schauspielerin. Die übte grad für die nächste Staffel von Gilmore Girls.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.
Entries und Kommentare feeds.

%d Bloggern gefällt das: