Oh, der arme Westi -oije, verurteilt, aber wie immer gilt die Unschuldsvermutung

Juli 29, 2008 um 8:10 pm | Veröffentlicht in Allgemein | 5 Kommentare
Schlagwörter: , , , , , ,

Der Arme Westi, verurteilt wegen falscher Zeugenaussage zu 9 Monaten bedingt. Niemals hätte ich es geahnt, dass er nach dem Urteil vor Reportern der Justizministerin die Schuld am Urteil zuschreibt und sich als Opfer fühlt. Nein so was!

Und nicht im Entferntesten hätte ich mir träumen lassen, dass der Jörg den Westi gleich nach dem Urteil als Spitzenkandidaten des BZÖ fallen lässt, wie eine heiße Kartoffel.

Jetzt muss nur noch Grasser vom Meinl verjagd werden und wir leben wirklich in einem Unrechtsstaat.

Advertisements

Bloggen auf WordPress.com.
Entries und Kommentare feeds.